preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Impressum

Impressum

Kombinationsimpressum (Anbieterkennzeichnung) aus Telemediengesetz (TMG), Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien (RStV) und Informationen gemäß Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) basierend auf der EU-Dienstleistungsrichtlinie (RL 2006/123/EG Amtsblatt der EU2006, L376/36 „DRLR“)

Anbieter und somit verantwortlich für die geschäftsmäßige und kommerzielle Website www.freiwillige-feuerwehr-bordesholm.de im Sinne des § 5 des Telemediengesetz in Funktion als Kerngesetz des Elektronischer-Geschäftsverkehr-Vereinheitlichungsgesetz ElGVG und des Gesetz zur Regelung der Rahmenbedingungen für Informations- und Kommunikationsdienste (IuKDG), ist die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm, vertreten durch den Wehrführer Peter Koch.

Informationen gemäß § 2 Absatz 1 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Herausgeber & Dienstanbieter:

Diese Internetpräsenz ist ein Informationsangebot von

Freiwillige Feuerwehr Bordesholm
Vicelinweg 3

D – 24582 Bordesholm

Tel.: +49 (0) 4322 / 5676
Fax.: +49 (0) 4322 / 699807

Web: www.freiwillige-feuerwehr-bordesholm.de
eMail: info@freiwillige-feuerwehr-bordesholm.de

Wehrführer:

Bernd Christensen

Haftungsausschluss

Die Website wird von der Freiwilligen Feuerwehr Bordesholm betrieben; jegliche Rechte an der Website stehen der Freiwilligen Feuerwehr Bordesholm zu. Die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website auftreten. Sämtliche über die Website veröffentlichten Informationen werden von der Freiwilligen Feuerwehr Bordesholm nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch, soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Freiwilligen Feuerwehr Bordesholm.

Die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm kann diese Website nach eigenem Ermessen und ohne Übernahme einer Haftung jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise verändern und deren Betrieb einstellen.

E-Mail-Sicherheit

Der Kunde ist mit elektronischer Kommunikation einverstanden, sobald er selbst den elektronischen Kontakt zur Freiwilligen Feuerwehr Bordesholm eröffnet.

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm setzt derzeit keine Verschlüsselungstechnik ein.

Die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm verwendet eine Software zur Filterung von unerwünschten E-Mails (Spam-Filter). Durch den Spam-Filter können E-Mails abgewiesen werden, wenn diese durch bestimmte Merkmale fälschlich als Spam identifiziert wurden.

Cookies

Die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm verwendet auf dieser Website keine Cookies.

© Copyright

Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder und Grafiken, sowie deren Anordnung auf der Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

© Copyright Bildquellen:

Freiwillige Feuerwehr Bordesholm

Datenschutzerklärung

Die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm gewährleistet, dass die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm die anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Kundenanfragen erhebt, bearbeitet sowie speichert und nur zu internen Zwecken nutzt. Eine Weitergabe der Adressen an Dritte und insbesondere an gewerbliche Adressenhändler oder andere Unternehmen ist ausgeschlossen.

Soweit der Kunde eine aktive Datennutzung für interne Zwecke durch die Freiwillige Feuerwehr Bordesholm nicht möchte, ist der Kunde gemäß § 28 Absatz 4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) berechtigt, dieser Nutzung und Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Hierzu genügt es, eine entsprechenden eMail an info@freiwillige-feuerwehr-bordesholm.de zu senden. Der besondere Fall einer gesetzlich vorgeschriebenen Datensperrung anstelle einer Datenlöschung gemäß § 35 Absatz 3 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bleibt hierbei unberührt.

Auskunftsrecht

Der Kunde hat das Recht, gemäß § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Anforderung teilt das Freiwillige Feuerwehr Bordesholm dem Kunden entsprechend geltendem Recht in schriftlicher Form mit, welche persönlichen Daten des Kunden gespeichert sind. Diese Auskunft ist unentgeltlich.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Der Internet-Browser des Kunden übermittelt beim Zugriff auf diese Website aus technischen Gründen automatisch Daten an den Webserver.

Jeder Datensatz besteht aus dem Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie der IP-Adresse des Kunden. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Die gespeicherten Daten werden nur intern und ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.


Hinweis: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.

Downloads
Flyer    Dienstplan    Termine
Suche?