Einsatzort: Bordesholm, Lindenplatz
Lage: zerbrochener Lindenbaum
Einsatzkräfte: 4
Fahrzeuge: DLK 23/12, MTW (MTF), RW 1
Miteingesetzt: Polizei, Ordnungsamt, Bauhof

 

Für einen historischen Einsatz wurden Kräfte vom Schadensfeuer bei der Fa. Glindemann abgezogen um dort entsprechend zu unterstützen. Die Linde, Wappenzeichen von Bordesholm, war auseinander gebrochen. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden.

Aufgrund des veränderten Schwerpunktes und der unklaren Substanzbeschaffenheit der Linde wurde zur Gefahrenabwehr entschieden, die Äste, welche noch über die Fahrbahn ragten, ebenfalls bis zu den Metallstützen zu entfernen.

Unter Zuhilfenahme der Drehleiter wurden diese dann von einem Mitarbeiter des Bauhofes entfernt.

042 2018 – Technische Hilfe – 29.05.2018